Termine

Übersicht der Vereins-Termine 2018

Der folgender Jahreskalender wird laufend aktualisiert und zeigt alle Einzeltermine für unseren Verein.

Apr
11
Mi
2018
Verleih Mittelwand Gießform – Walther Keller
Apr 11 um 13:08 – Mai 10 um 14:08

Die Gießform wurde an Walther Keller ausgeliehen.

Die Gießform wird voraussichtlich Anfang Mai zurück gebracht. Falls weitere Vereinsmitglieder die Gießform benötigen, kann sie nach Absprache weitergegeben werden.

Apr
22
So
2018
Schwarmkontrolle
Apr 22 um 11:00

 

Dozent:
Jürgen Panthöfer

Assistenten

Bei Bedarf kurze Schwarmkontrolle mit freiwilligen Lehrgangsteilnehmern

 

Mai
1
Di
2018
Schulbienen-AG
Mai 1 um 9:00 – 13:00
Erster Abgabetag für Zuchtstoff (1 bis 2 tägige Larven) @ Bienenstand Steffen Remmel
Mai 1 um 10:00 – 14:00

An diesen Tag wird Zuchtstoff (1 bis 2 tägige Larven) von den Zuchtköniginnen abgegeben.

Bitte geeigneten Transportbehälter mitbringen. Als Transportbox eignet sich am besten eine kleine Styroporbox mit mehreren Löchern zur Aufnahme der Weiselnapfhalter mit Näpfchen. Zuchtstoffabgrabe erfolgt im Nicot Zuchtsystem im Weiselnäpfchen.

Die Abgabe des Zuchtstoffes erfolgt direkt am Bienenstand. Inklusive Beratung. Es können auch Zuchtrahmen, Weiselnapfhalter und Sockel sollten mitgebracht werden.

Bitte vorher Mitteilen wie viele Larven benötigt werden.

Informationen über die Zuchtköniginnen: Zucht_01_-_Zuchtkönigin_-_2017_09_11d

 

 

Mai
4
Fr
2018
Kita Führung
Mai 4 um 10:00 – 13:00
Mai
5
Sa
2018
6. Kurstag Handhabung – Zwischenbodenableger
Mai 5 um 10:00

Dozent:
Holger Marx

Assistenten
Cordula Sanzenbacher
Christine Ulisch

Theorie:
Handhabung – Zwischenbodenableger

Praxis:
Kontrolle der Bienenvölker

Mai
6
So
2018
Abgabe Weiselzellen
Mai 6 um 10:00 – 11:00

Abgabe Weiselzellen

Bitte geeigneten Transportbehälter mitbringen.
Die Weiselzelle sollte separat, am besten im Styropor-Behälter (im 12mm Loch fixiert), transportiert werden.

Weitere Infos folgen.

Mai
12
Sa
2018
Schwarmkontrolle
Mai 12 um 11:00

Dozent:
Peter Wrbanatz

Assistenten

 

Bei Bedarf kurze Schwarmkontrolle mit freiwilligen Lehrgangsteilnehmern